Mein Bücherregal <3

Hier stelle ich jede Woche ein Buch vor, dass in meinem Bücherregal seinen Stammplatz hat.

Manchmal sind es auch mehrere Bücher.

Lasst euch überraschen. Und vielleicht bekommt ihr hier auch ein paar schöne Tipps <3

Buch der 1. Juniwoche

Die Eragon-Reihe von Christopher Paolini

 

Kurzzusammenfassung:

Als Eragon auf der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Denn aus dem Stein schlüpft ein Drachenjunges und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt. Über Nacht wird er in eine schicksalhafte Welt voller Magie und dunkler Mächte geworfen, die regiert wird von einem Herrscher, dessen Grausamkeit keine Grenzen kennt. Mit nichts als einem Schwert bewaffnet, stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse, an seiner Seite seine treue Gefährtin, der blaue Drache Saphira.

 

Meine Meinung:

Absolut geiles Buch, sowie die anderen drei Teile auch. Es ist ein Must Have für jeden Fantasy Liebhaber. Aber: Es liest sich sehr langatmig am Anfang und man muss wirklich durchhalten! Denn es lohnt sich sowasvon! 

Also lesen, lesen und lesen!

Buch der 1. Januarwoche

Artemis Fowl von Eoin Colfer

 

Kurzzusammenfassung:

Artemis’ Vater geht es besser. Hollys Magie hat ihm nicht nur geholfen wieder gesund zu werden, sie hat auch seinen Charakter beeinflußt. Er möchte er ein ganz normales Familienleben ohne Verbrechen führen. Artemis kann sich mit dem Gedanken an ein bürgerliches Leben noch nicht so ganz anfreunden und plant einen letzten genialen Coup. Er benutzt den mit Elfentechnologie entwickelten Minicomputer C Cube um John Spiro, den skrupellosen Chef einer der größten Computerfirmen der Welt, zu erpressen. Doch dieser hat nicht vor, sich von einem Dreizehnjährigen um seine Firma bringen zu lassen. Er will den C Cube und damit ist auch das Erdland in Gefahr. Captain Holly Short muß eingreifen.

 

Meine Meinung:

Das ist eine Buchreihe. Mann kann aber die anderen Bücher lesen ohne die anderen gelesen zu haben. Die Bücher wirken zwar kindisch, aber sind sie gar nicht! 

Artemis Fowl ist ein Verbrecher Genie, er hat eine Elfe und einen Zwerg als Verbündeten und einen Leibwächter. Ein bisschen wirr, aber man gewöht sich schnell dran! 

Entweder man mag die Bücher oder nicht! Ich liebe sie!


Buch der 2. Dezemberwoche

Die Flammende von Kristin Cashore

 

Kurzzusammenfassung:

Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen - nur nicht in die von Prinz Brigan. Wer ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft ...

 

Meine Meinung:

Dieses Buch spielt in der 'Nachbarwelt' von "Die Beschenkte". Die gleiche Autorin. Die gleiche Meinung. Ich fand dieses Buch noch besser, als Die Beschenkte. :) Es ist sooo wahnsinn :o *_*

 

Buch der 1. Dezemberwoche

Die Beschenkte von Kristin Cashore


Kurzzusammenfassung:

Als Katsa dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, weiß sie sofort, dass auch er beschenkt ist – sie ist sich nur nicht sicher, mit welcher Gabe. Katsa dagegen ist in allen sieben Königreichen bekannt und gefürchtet: Sie hat die Gabe des Tötens. Nur Bo, der fremde Prinz, scheint keine Angst vor ihr zu haben und ringt beharrlich und mit viel Geduld um ihr Vertrauen. Im Kampf gegen einen König mit einer teuflischen Gabe werden sie auf ihrem gemeinsamen Weg durch Schnee und Eis, über Meere und Gebirgsketten zu Verbündeten – und zu einem leidenschaftlichen, unabhängigen, innigen, streitenden, liebenden Paar.

 

Meine Meinung:

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, ein fesselndes Abenteuer. Und es geht so schnell zu lesen. Ich glaube ich habe nur vier Tage gebraucht...

Ich liebe dieses Buch und werde es nicht mehr aus meinem Bücherregal entfernen <3

Buch der 2. Novemberwoche

Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green 

Kurzzusammenfassung:
„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.

Meine Meinung
Das Buch kennt ja hoffentlich jeder! Es ist auf jeden Fall mein aller aller liebstes Buch des Jahres 2014! 
Ich habe beim Buch schon geweint und war dann beim Film nicht mehr zu retten :/
Wer dieses Buch noch nicht gelesen hat, der muss dies jetzt tun!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    sandy-world (Mittwoch, 05 Dezember 2012 15:55)

    kenne das buch nicht ;o
    aber hört sich interessant an :)

  • #2

    Blini (Dienstag, 11 Dezember 2012 20:06)

    klingt schön; kenn ich aber nicht (vielleicht leih ichs mir mal aus) ;)

  • #3

    colored-wishes (Mittwoch, 12 Dezember 2012 17:17)

    Ich kenn das auch noch nicht :))

  • #4

    Julie. (Montag, 14 Januar 2013 15:38)

    Endlich mal jemand, der Artemis Fowl mag! Ich liebe das Buch. Also, eigentlich alle Teile. Ich bin total süchtig nach den Büchern! :3

  • #5

    janinafotos (Dienstag, 15 Januar 2013 19:34)

    ²Juli
    Oh ja. Ich auch! Haha :)

Folgt mir auf Instagram:

 

Instagram

 

 

Total im Schulstress gefangen :(

25.08:

Meine Collagenseite (*klick*) ist auf Facebook online!

 

Das erste ist fertig!! 

Etwas Kleines zum Thema

Nagellack 

Anschauen lohnt sich!

>>> Tutorial <<< (*klick*)

<3 

Der Originalblog

Justgirlythings.tumblr.com

Mein Header auf der Tutorialseite ist von Svea!

Siehe bei meinen Verlinkungen

Name: Janina

B-Day: 07.07.

Herkunft: Hamburg

Klasse:10

Status: offline (und leider ziemlich oft)

Ab dem 3.12.2012